Die verschiedenen Deliktsformen

 

In der Schweiz unterscheidet man verschiedene Deliktsformen. Im Folgenden wird erklärt, wie Delikte eingeordnet werden können.

 

Das Prüfschema zum Straftataufbau grob

  1. Tatbestand
  2. Rechtswidrigkeit
  3. Schuld
  4. ggf. weitere Strafbarkeitsvoraussetzungen

 

Typen des strafrechtlichen Delikts

Die hier genannten Beispiele sind immer in zweier-Gruppen aufgeteilt, das obere Bsp. Ist immer das «normale» Delikt und das untere die Abweichung davon.

  • Allgemeindelikt = Jeder kann dieses Delikt begehen (Art. 111 Vorsätzliche Tötung)
  • Sonderdelikt = Nur von bestimmtem Täter möglich (Art. 311 Meuterei von Gefangenen)

  • Handlungsdelikt = Delikt durch aktives tun herbeigeführt
  • Unterlassungsdelikt = Nichts tun obwohl man etwas hätte tun müssen.

  • Erfolgsdelikt = Tat mit Erfolg, der eintreten muss (Art. 111 Vorsätzliche Tötung) sonst versuchte Tötung zwar auch strafbar aber nicht unter Art.111.
  • Tätigkeitsdelikt = Tat egal ob Erfolg eintritt oder nicht (Fahren im angetrunkenen Zustand)

  • Verletzungsdelikt = Schädigung eines Rechtsgutes mit Erfolg, der eintritt
  • Gefährdungsdelikte = Gefährliche Handlungen, kein Erfolg (Kurven schneiden, Leute abdrängen/ ausbremsen)

  • Zustandsdelikt = erreicht bei Eintreten eines Erfolges
  • Dauerdelikt = Aufrechterhaltung eines rechtswidrigen Zustandes

 

Die Verschiedenen Deliktsformen

Vorsatz

Fahrlässigkeit

Aktives Tun

Unterlassen

Vollendet

Versuch

6 logisch sinnvolle Varianten

  • Vorsatz, aktives Tun, vollendet
  • Vorsatz, aktives Tun, Versuch

  • Vorsatz, Unterlassen, vollendet
  • Vorsatz, Unterlassen, Versuch

  • Fahrlässigkeit, aktives Tun, vollendet
  • Fahrlässigkeit, aktives Tun, Versuch – (macht keinen Sinn: Für Versuch braucht es Vorsatz)

  • Fahrlässigkeit, Unterlassen, vollendet
  • Fahrlässigkeit, Unterlassen, Versuch – (macht keinen Sinn: Für Versuch braucht es Vorsatz)

 

Die verschiedenen Deliktsformen Strafrecht # 4

One thought on “Die verschiedenen Deliktsformen Strafrecht # 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.