Strafrecht

Alle | A B D E G H I K M N O R S T U Ü V W
Es gibt 2 Namen in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben B beginnen.
Bestimmtheitsgebot
Die Gesetzesnormen des Strafrechts müssen so genau formuliert sein, dass der einzelne Bürger voraussehen kann, ob er sich rechtmässig oder rechtswidrig verhält. Zu unbestimmte, offen formulierte Normen sind unzulässig.

Bewusste Fahrlässigkeit
Wenn der Erfolg als möglich vorausgesehen wird, der Täter aber auf den Nichteintritt vertraut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.